Licht ins Dunkel: Eine Ausstellung zum Thema Inklusion

Plakat (002)„Licht ins Dunkel“: So heißt eine beeindruckende Wanderausstellung, die eine Initiative der Behindertenseelsorge des Bistums Augsburg ist.

Sie soll die Möglichkeit bieten, dass gerade Menschen, die im Alltag nicht mit dem Thema „Menschen mit Behinderung“ konfrontiert sind, sich über deren Rechte informieren können. Dies funktioniert am besten, indem man selber auf Barrieren eingeht, sie erlebt, sie behebt. Die Besucher von „Licht ins Dunkel“ sollen sich über das Thema Gedanken machen, sollen sich damit auseinandersetzen.

Informationen zur Ausstellung gibt es auch in Leichter Sprache: Ausstellung_UN_Konvention_in_leichter_Sprache

Die Ausstellung wird auch beim Schwabentag 2016, dem Tag der Begegnung zu sehen sein.

Einen Eindruck davon kann man sich im Internet bereits hier machen: http://www.licht-ins-dunkel-on-tour.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s